Jan Dinter

Jan Dinter, Jahrgang 1970, stellt die Nummer 3 der Dinter Bros., den »unheiligen drei Königen der Comic-Szene«, die seit Gründung des Zwerchfell Verlags regelmäßig dort veröffentlichen (ICOM Independent Preis 1996 für »Knurf ). Nach längerer, fest angestellter Redaktionsplackerei beim ehemaligen Dino Verlag arbeitet er heute als freier Übersetzer, Comic-Autor, Redakteur und Letterer. Für Zwerchfell hat er Lizz Lunneys Comics kongenial ins Deutsche übertragen. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern am Bodensee.

Jan Dinter
Jan Dinter

Jan Dinter

Jan Dinter, Jahrgang 1970, stellt die Nummer 3 der Dinter Bros., den »unheiligen drei Königen der Comic-Szene«, die seit Gründung des Zwerchfell Verlags regelmäßig dort veröffentlichen (ICOM Independent Preis 1996 für »Knurf ). Nach längerer, fest angestellter Redaktionsplackerei beim ehemaligen Dino Verlag arbeitet er heute als freier Übersetzer, Comic-Autor, Redakteur und Letterer. Für Zwerchfell hat er Lizz Lunneys Comics kongenial ins Deutsche übertragen. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern am Bodensee.

Von Jan Dinter bei Zwerchfell erhältlich