Zwerchfell Verlag - Independent Comics seit 1988

Regina Haselhorst

Regina Haselhorst macht Comics, weil sie von erotischen Einhörnern erzählen will. Früher hat sie mal Grafik-Design studiert und sogar Biotechnologie. Aber nichts machte sie so glücklich wie lustige Bilder und blöde Witze. Nach vielen Kurzcomics, u.a. für Weissblech, Inkplosion und das Comicgate-Magazin erschuf sie ihr längstes Werk: Den Mädchencomic (64 Seiten). Dieser wurde 2012 vom ICOM Independent Preis lobend erwähnt, obwohl sich alle einig waren, dass… aber darüber schweigen wir lieber.

http://www.reginahaselhorst.com/

Regina Haselhorst
Regina Haselhorst

Regina Haselhorst

Regina Haselhorst macht Comics, weil sie von erotischen Einhörnern erzählen will. Früher hat sie mal Grafik-Design studiert und sogar Biotechnologie. Aber nichts machte sie so glücklich wie lustige Bilder und blöde Witze. Nach vielen Kurzcomics, u.a. für Weissblech, Inkplosion und das Comicgate-Magazin erschuf sie ihr längstes Werk: Den Mädchencomic (64 Seiten). Dieser wurde 2012 vom ICOM Independent Preis lobend erwähnt, obwohl sich alle einig waren, dass… aber darüber schweigen wir lieber.

http://www.reginahaselhorst.com/

Von Regina Haselhorst bei Zwerchfell erhältlich